Betsafe 50€ Tennis Tie-Break Cashback

Scheitert Eure Wette am Tie-Break im 3. Satz, gibt es Cashback

Im Tennis gibt es oft einen sehr schmalen Grat zwischen Sieg und Niederlage. Exemplarisch dafür ist der Tie-Break im letzten Satz. Wer dort seine Wette knapp verliert, ärgert sich wahrscheinlich ähnlich wie der Spieler. Das muss aber nicht sein, denn betsafe hat sich jetzt einen Cashback für solche Situationen ausgedacht. Mit 10 bis 50 Euro Einsatz könnt Ihr Euch nun absichern. In drei Schritten erklären wir Euch, wie Ihr nicht als Verlierer vom Platz geht.

So bekommt Ihr den betsafe 50€ Tie-Break Cashback

Schritt 1)
Registrieren. 
Natürlich benötigt Ihr ein Wettkonto bei betsafe, um diese Promotion beanspruchen zu können. Solltet Ihr also noch keins haben, meldet Euch zunächst dort an. Über unseren Gutschein-Button kommt Ihr nur mit einem Klick zum Buchmacher. Hinweis: Lasst Euch nicht den betsafe Gutschein im Wert von bis zu 100 Euro entgehen.

Schritt 2)
Wette platzieren. 
Nun könnt Ihr Euch ein Tennis-Match aussuchen, bei dem Ihr auf den Sieger setzen müsst. Der Einsatz muss bei mindestens 10 Euro und darf höchstens bei 50 Euro liegen. Es gelten sowohl Herren-Einzel- als auch Damen-Einzelspiele für diese Promotion.

Schritt 3)
Cashback kassieren.
Sollte Eure Wette erst wegen Tie-Breaks im 3. und entscheidenden Satz schiefgehen, bekommt Ihr Euren Einsatz im Wert von bis 50 Euro als Cashback zurückerstattet. Wichtig: Grand-Slam-Einzelspiele der Herren sind hier als einzige Matches nicht inbegriffen, da es nur um den finalen 3. Satz geht.

Gutscheinbedingungen des betsafe 50€ Tie-Break-Cashbacks

  • Es dauert bis zu 48 Stunden, bis Euch der Cashback vom Buchmacher gutgeschrieben wird.
  • Ihr bekommt 7 Tage Zeit, um den Cashback 1-malig zu einer Quote von 1.50 umzusetzen. Wenn dies erfüllt wird, ist die gesamte Summe auszahlbar.
  • Falls nötig, könnt Ihr die weiteren Bedingungen auf der Promotion-Seite bei betsafe nachlesen.

Unser Urteil zum 50€ Tie-Break-Cashback bei betsafe

Schade an dieser Promotion ist, dass sie nicht für die Einzelspiele der Herren bei Grand Slams gilt. Ansonsten lassen sich alle ATP- und WTA-Matches der Damen und Herren sowie Einzel-Matches der Damen bei Grand Slams mit dieser Aktion anspielen. Die Umsatzbedingungen sind fair gewählt, womit dieses Angebot grundsätzlich als sehr interessant für Tennis- und Sportwettenfreunde zu bewerten ist.