Bwin Protektor – Kombi Versicherung

In Kombiwetten so viele Tipps versichern wie Ihr wollt

Nach unseren Kenntnissen einmalig ist die Kombi-Versicherung von bwin. Diese heißt „Protektor“ und unterscheidet sich insofern von Angeboten der Konkurrenz, als dass Ihr selbst entscheiden könnt, wieviele Spiele Ihr in Eure Kombiwette aufnehmt und wie viele Spiele in dieser Kombi versichert werden sollen. Außerdem entscheidet ganz allein Ihr, welche Sportarten in Eurer Kombiwette vertreten sind. Wie das funktioniert? In 3 Schritten erklären wir Euch, wie Ihr diese Versicherung nutzen könnt.

Wie funktioniert der bwin Protektor?

Schritt 1)
Registrieren. Solltet Ihr noch kein Konto bei bwin haben, müsst Ihr Euch zunächst dort registrieren. Über den Gutschein-Button kommt Ihr mit nur einem Klick auf die Website von bwin. Achtung: Vergesst nicht, den bwin Gutschein über 50 Euro zu beantragen.

Schritt 2)
Kombiwette platzieren. Nun müsst Ihr die Kombiwette zusammenstellen. Davon abhängig wie viele Tipps Ihr kombiniert, könnt Ihr nun auswählen, wie viele Ihr davon versichern lassen wollt. Unter dem Wettschein könnt Ihr die Auswahl für den Protektor tätigen.

Schritt 3)
Kassieren. Sollten genau so viele Spiele oder weniger danebengehen wie Ihr sie versichert habt, bekommt Ihr Euer Geld inklusive der Protektor-Gebühren zurückerstattet.

Beispiel:
1) Gewinnt Ihr Eure Kombiwette, gewinnt Ihr das Geld abzüglich der Protektor-Kosten.

2)Angenommen, Ihr spielt eine 9er-Kombi und versichert 3 Tipps. Genau 3 enden dann auch falsch. In diesem Fall bekommt Ihr dann den Einsatz und die Protektor-Kosten zurück.

3) Leer geht Ihr aus, wenn 4 oder mehr falsche Tipps am Ende das Ergebnis sind.

Weitere Bedingungen für den Protektor von bwin

  • Live-Wetten sind mit dem Protektor nicht spielbar.
  • Die Kosten des Protektors werden errechnet, aus Eurem Einsatz, den kombinierten Quoten und der Anzahl der zu versichernden Ereignisse.
  • Steht schon vor dem Ende des letzten Spiels Eurer Kombiwette fest, dass Ihr sie verloren habt, dennoch aber ausreichend versichert seid, bekommt Ihr die Gebühren der Protektor-Versicherung sowie den Einsatz schon vorher zurück.
  • Werden alle versicherten Spiele storniert, bekommt Ihr nur die Protektor-Kosten zurück. Sollte nur ein Spiel betroffen sein, hat dies keinen Einfluss auf die Kosten oder die Anzahl der versicherten Tipps.

Unser Urteil zum bwin Protektor

Eine coole Aktion. Äußerst fair, dass Ihr Euch aussuchen könnt, wie viele Spiele versichert werden sollen. Fair ist auch, dass im Falle eines Verlusts der Protektor-Betrag mit zurückgezahlt wird. So könnt Ihr Euch theoretisch direkt an der nächsten Kombiwette versuchen. Toll ist auch, dass es dieses Feature dauerhaft bei bwin geben wird.